Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Justin Phillips

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Justin Phillips

User.png
Persönliches
Wohnort: Oregon City, Oregon
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 156.500 $
( 119.767 €)
Letzte Änderung: 15. September 2008, 22:47

Justin Phillips ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

Er wurde dadurch bekannt, dass er beim Main Event 2008 mit einem Royal Flush gegen vier Asse von Motoyuki Mabuchi gewann. Außerdem kam er beim Caribbean Poker Adventure 2008 als 16. ins Geld.

Auftritt

Phillips entscheidet sich trotz seines gingeresken Aussehens und der genetisch damit veranlagten Fettleibigkeit regelmäßig sogennante „Wifebeater“, also ärmellose Shirts zu tragen, was den Eindruck hinterlässt, er gehöre der amerikanischen Volksgruppe der Rednecks an.

Weblinks