Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Konstantin Bücherl

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland
Konstantin Bücherl

User.png
Persönliches
Spitzname: BongBob

Konstantin Bücherl (*1983) ist ein deutscher Pokerspieler und Student in Regensburg, der 2008 den Supernova Elite-Status erlangte.

Er sicherte sich nach 20 Stunden Spielzeit das erste Highroller-Turnier der SCOOP 2009 für 191.135 US-Dollar. Nur drei Tage später gewann Bücherl einen 100-Dollar-Rebuy auf PokerStars für 78.708 $

Bei der WSOP 2009 konnte er dreimal ins Geld kommen, darunter auch im Londoner WSOPE-Main Event.

Nach einer Finaltischteilnahme eines $1K-Turniers der SCOOP 2010 kam er auch im $10K-Main Event der Series an den Finaltisch. Dort schied er unglücklich auf dem sechsten Rang aus, kassierte jedoch mit 261.375 $ sein größtes Preisgeld bis dato.

Weblinks