Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Konstantin Puchkov

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Russland
Konstantin Puchkov

User.png
Persönliches
Wohnort: Moskau, Russland
Letzte Änderung: 28. September 2012, 20:39

Konstantin Puchkov ist ein russischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

2007 erreichte Puchkov beim Bellagio Cup, einem World Poker Tour-Event, den Finaltisch und wurde Sechster. 2009 wurde er bei einem Side Event der EPT Monte Carlo Zweiter und gewann etwa 185.000 $ (netto).

Bei der World Series of Poker 2010 gewann Puchkov ein kleines H.O.R.S.E.-Turnier und gewann über 250.000 $. Im selben Jahr wurde er auch Dritt bei der EPT Barcelona.

Für Aufsehen sorgte er bei der World Series of Poker 2012, als er bei kleinen Turnieren (bis 5.000 $ Buy In) unglaubliche elf Mal ins Geld kam und somit den Rekord seines verstorbenen Landsmanns Nikolay Evdakov (10) verbesserte. Darunter waren auch zwei Finaltische. Bei der World Series of Poker Europe 2012 erreichte Puchkov einen weiteren Cash und baute den Rekord somit auf zwölf Platzierungen aus.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2010 1.500 $ H.O.R.S.E. 256.820

Weblinks