Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Lee Markholt

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Lee Markholt

User.png
Persönliches
Wohnort: Eatonville, Washington

link=News:Final Table für World Poker Challenge steht

link=News:Final Table für World Poker Challenge steht

Mehr zum Thema „[Table für World Poker Challenge steht|Lee Markholt]“ im Namensraum [[1]].

Lee Markholt (*24. Mai 1963 in Tacoma, Washington) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler. Früher arbeitete er als Fleischer, Anfang der 1990er wurde er hauptberuflicher Spieler.

Seinen ersten großen Sieg feierte er mit dem Gewinn der Five Star World Poker Classic 2005, einem Teil der Professional Poker Tour.

Bei der WSOP kam er bis heute zehnmal ins Geld, darunter vier Finaltische. Bei der WPT bisher gar fünfzehnmal.

Seinen ersten WPT-Finaltisch erreichte er im März 2008 bei der World Poker Challenge. Er konnte direkt im ersten Anlauf den Sieg davontragen und rund 500.000 $ mit nach Hause nehmen.

Bis heute hat Markholt rund 2,1 Millionen US-Dollar in Turnieren gewonnen.

Weblinks