Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Main Event des Caribbean Poker Adventure 2013

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caribbean Poker Adventure 2013
Teil der European Poker Tour
File-Atlantis Paradise Island Hotel edit.jpg
Datum 7 - 13. Januar 2013
Ort Bahamas
Variante No Limit Texas Hold'em
Struktur
Buy In 10.300 $
Teilnehmer 987
Geldplatzierungen 166 (16,82 %)
 Genaue Ergebnisse 
Gewinner Flag of Bulgaria.png Dimitar Danchev
Sieger-Preisgeld 1.859.000 $

Das Main Event des Caribbean Poker Adventure 2013 wurde zwischen dem 7. und 13. Januar 2013 ausgetragen, gewonnen wurde es von dem Bulgaren Dimitar Danchev, der dafür 1.859.000 $ entgegen nahm.

2012 setzte sich der unbekannte John Dibella im Heads Up vor Kyle Julius und Faraz Jaka durch.

Verlauf

Für das Turnier registrierten sich insgesamt 987 Spieler, fast 100 weniger als im Vorjahr. Das Preisgeld für den Erstplatzierten stieg dennoch leicht auf 1.859.000 $ an.

Obwohl sich für das Turnier traditionell viele bekannte Spieler registrierten, kamen nur wenige von ihnen unter die Besten. Minimumpreisgelder nahmen etwa George Danzer, Fabian Quoss, Joe Cada und David Bach entgegen. Carlos Mortensen wurde 36., Eugene Katchalov 29.

Ryan Fair erreichte den Finaltisch und wurde Neunter, Jonathan Roy Vierter. Im Heads Up setzte sich der Bulgare Dimitar Danchev vor dem US-Amerikaner Joel Micka durch.

Weblinks