Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Maria Ho

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Maria Ho

Maria Ho.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Arcadia, Kalifornien

Maria Ho (*6. März 1983 in Taipei) ist eine professionelle Amerikanische Pokerspielerin.

Bekannt wurde die Cash Game-Spezialistin als sie im Main Event 2007 beste weibliche Spielerin im Turnier wurde. Letztlich erreichte die gebürtige Taiwanesin den 38. Rang.

Im Alter von 4 Jahren zogen die Hos in die Vereinigten Staaten. Nachdem die Familie eine kurze Zeit in New York lebte, zogen sie 1988 nach Arcadia. An ihrer High School war sie Cheerleader und begann, im Anschluss an ihre Schulzeit, 2001 an der University of California San Diego zu studieren und beendete dieses Studium mit einem Abschluss in Kommunikationswissenschaften.

Wissenswertes

  • Sie ist eine talentierte Pianistin und spielt auch Violine
  • Eigentlich wollte sie Anwältin werden
  • Sie begann 2002 Poker zu spielen
  • Ihre Turniereinnahmen liegen bei über 300.000 US-Dollar
  • Ihr Stammcasino ist das Commerce Casino

Weblink