Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Mark Herm

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Mark Herm

User.png
Persönliches
Wohnort: Royersford (Pennsylvania)
PokerStars: SHIPP ITT
Full Tilt Poker: dipthrong

Mark „dipthrong“ Herm (*1985) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Nach einigen starken Resultaten hatte Herm seinen ersten sechsstelligen Cash beim Sieg des großen Sonntagsturnieres auf Full Tilt Poker. Er gewann das Event im Juli 2008 für eine Auszahlung von 147.382 US-Dollar.

Einen Monat später folgte der Turniersieg des Sunday 500 für weitere 91.524 $. Er wurde später noch zwei Mal Zweiter bei diesem Turnier für zusammen knapp 140.000 US-Dollar.

Sein bislang größter Turniererfolg gelang ihm auf PokerStars. Im Oktober 2010 schnappte er sich den ersten Platz bei der Sunday Million und kassierte exakt 229.833 US-Dollar und 60 Cent.

Insgesamt sammelte Mark Herm bislang über 3,4 Millionen Dollar bei Online-Turnieren ein.

Live hingegen konnte er noch nicht sechstellig cashen.

Weblinks