Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Matt Kay

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanada
Matt Kay

User.png
Persönliches
Wohnort: Waterloo, Ontario
Spitzname: ch0ppy,
NoBadBeatsPlz

Matt Kay (*1980) ist ein kanadischer professioneller Pokerspieler, der als Onlineturnierpokerspezialist gilt.

2007 startet er das Jahr und seine Karriere, als er die Sunday Million für über 200.000 US-Dollar gewinnen konnte. Darauf folgten mehrere Siege bei großen Rebuy Turnieren, als auch dem Sunday Second Chance Turnier auf Stars, sowie ein zweiter und dritter Platz beim $1K Monday auf Full Tilt.

Zum Abschluss des Jahres verfehlte er knapp den Titel vom Card Player zum Spieler des Jahres um wenige Punkte. Isaac Baron schnappte ihm die Trophäe vor den Agen weg.

2008 lief nicht so überragend wie das Vorjahr für den Kanadier, obwohl er einige hohe Cashes landen konnte. 2009 zeigte er wieder seine Stärken auf, indem er bei der SCOOP das 1.575 $-NLHE-Turbo-Event auf Rang Drei abschloss und 128.227 US-Dollar einsammelte.

Bis dato gewann ch0ppy bei Onlineturnieren auf sämtlichen Seiten über 1,7 Millionen US-Dollar.

Weblinks