Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Max Pescatori

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Italien
Max Pescatori

Max Pescatori.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Las Vegas, Nevada
Spitzname: The Italian Pirate
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 2.675.000 $
( 2.047.142 €)

Massimiliano (Max) Pescatori ist ein professioneller italienischer Pokerspieler.

Pescatori ist ein Turnierspezialist. Im jährlichen Spielerranking des Card Player Magazines war er des Öfteren weit oben aufzufinden.

Pescatori kam 1994 nach Las Vegas und begann Seven Card Stud zu spielen, wechselte später aber zu Hold'em, da es für ihn profitabler war.

Seit 2002 platziert er sich regelmäßig in größeren Turnieren, besonders bei der World Series of Poker.

Bei der World Series of Poker 2006 gewann er sein erstes Bracelet im No Limit Hold'em. Dafür erhielt der Italiener 682.389 US-Dollar. An diesem Finaltisch kam auch Mike Matusow auf dem 7. Rang ins Ziel.

2008 durfte er sich sein zweites Armband ums Handgelenk schnallen, als er ein Mixed-Event gewann. Es wurde im Wechsel Pot Limit Omaha und Pot Limit Holdem gespielt, Pescatori gewann eine knappe Viertelmillion Dollar. Minh Ly und Allen Cunningham besiegte er dabei am Final Table.

Weblinks