Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Bryan Micon

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Micon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Bryan Micon

User.png
Persönliches
Wohnort: Las Vegas, Nevada
Spitzname: Icon

Bryan Micon (*1978) ist ein amerikanischer Journalist und Pokerspieler.

Der überaus extrovertierte Micon ist ein Meister der Selbstvermarktung und stilisiert sich als „King of the Degenerates“, bildet mit Dustin „Neverwin“ Woolf, Todd „Dandruff“ Witteles und Marc „Macon“ Hodge eine Clique. Immerhin konnte er 2006 vier mal bei der WSOP cashen und einen Final Table im 2.000 $ No Limit Hold'em erreichen, gilt aber mehr als Unterhaltungskünstler. Er steht hinter Neverwinpoker.

Weblinks