Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Muck

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Muck wird beim Pokern ein Bereich auf dem Tisch bezeichnet, an dem der Dealer die abgelegten und gebrannten Karten sammelt. Wenn ein Spieler seine Karten in den Muck wirft, werden sie automatisch als gepasst anerkannt und der Spieler hat keine Gewinnberechtigung mehr.

Um seine eigenen Karten vor dem Muck zu schützen, benutzen manche Spieler einen Card Protector.

Weblinks