Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Nam Le

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Nam Le

Nam Le.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Huntington Beach, Kalifornien

Nam Thien Le (*10. September in Irvine, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Pokerspieler mit vietnamesischen Wurzeln.

Im März 2006 gewann er das Bay 101 Shooting Star-Event, welches ein Teil der World Poker Tour ist. Er erhiel dafür knapp 1,2 Millionen US-Dollar.

Bei den L.A. Poker Classic 2008 wurde er im Hauptturnier Vierter und gewann mehr als 440.000 US-Dollar.

Allein bei der WPT hat er bis dato über 2.000.000 $ eingenommen und in elf Turnieren gecasht.

In den Turnieren der World Series of Poker hat er zweimal knapp ein Armband verpasst. Der No Limit Hold'em-Spezialist wurde 2006 Zweiter hinter Mark Vos und 2007 Dritter in solchen Wettbewerben.

2008 gelang ihm der Sieg im High-Roller-Event der APPT Macao für 473.915 US-Dollar. Hinter Bertrand Grospellier wurde er im Herbst des Jahres Zweiter beim Festa Al Lago für eine knappe Million US-Dollar.

Insgesamt liegen seine Turniereinnahmen bei etwa 5.800.000 $.

Weblinks