Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

News:durrrr gewinnt drittgrößten Pot in der Geschichte des Onlinepoker

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am frühen Morgen des 26. Mai 2008 gesellten sich einige Pokerpieler zu einer Runde Pot Limit Omaha zusammen. Gespielt wurde auf Full Tilt Poker mit Blinds von 200/400 $. Zunächst begann die Session mit einigen Verlusten für Tom „durrrr“ Dwan, die er jedoch im späterern Verlauf wett machen sollte.

Auch Markus Golser nahm an der Partie teil und spielte an auch einem der sechs offenen High Stakes-Tische. Zunächst sollte er sich einen enormen Pot gegen Steve Sung sichern. Er gewann mit Q Q A 6 gegen Sungs A 7 7 10 als auf dem Board A A 6 6 6 die letzten Chips auf dem Turn in die Mitte gingen. Golser gewann über 300.000 US-Dollar und sah zunächst wie der große Gewinner aus.

Etwas später setzte sich Tom Dwan aka „durrrr“ an diesen Tisch und hatte nach einiger Zeit eine knappe Viertelmillion vor sich liegen. Markus Golser hatte zu dem Zeitpunkt noch etwas über 200.000 US-Dollar von seinem großen Pot an Rest. Gus Hansen war in der folgenden Hand ebenfalls mit einem Stack von 18.197 $ involviert.

Nun erhöhte in dieser besagten teuren Hand Markus Golser auf 1.400, worauf Hansen insgesamt 4.800 setzte. „durrrr“ callte, aber Markus Golser war der Pot vor dem Flop nicht groß genug. Er erhöhte auf totale 19.800, wonach Gus Hansen all in ging. Tom Dwan legte nach. Somit waren 58.379 $ im Pot. Golser spielte als Erster einen Potsize-Einsatz auf dem Flop 9♣ 7♦ A♠ an. Danach setzte Tom „durrrr“ Dwan seinem gesamten Stack von 227.264 $, was Markus Golser bezahlte. Was nun verwundert ist die Schwäche der Hände die umgedreht wurden. Golser zeigte A♣ 2♣ K♠ 10♠ und somit nur Top Paar. Auch „durrrr“ hatte nur einen Straight Draw mit 5♣ 6♣ 6♠ 8♠. Auf dem Turn erschien eine 10♦ und der River brachte die 3♥, womit „durrrr“ seine Straße traf und nun auf Rang 3 der größten Onlinepöte liegt (Gus Hansen hatte vor und auf dem Flop mit AA47 die beste Hand).