Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

News:Eugene Katchalov gewinnt Bellagio-WPT

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Preisgeld bei einem Event der World Poker Tour

Der US-Amerikaner Eugene Katchalov konnte das Doyle Brunson Five Diamond World Poker Classic 2007, ein Turnier der World Poker Tour, das im Bellagio ausgetragen wurde, für sich entscheiden. Bei diesem hochkarätig besetzten Turnier musste jeder der 664 Teilnehmer 15.000 $ aufbringen um teilzunehmen.[1] Das auf sechs Tage angesetzte Turnier wurde zeitweise von bekannten Chipleadern wie Phil Ivey, Daniel Negreanu oder Gus Hansen angeführt.

Der namhafteste Spieler am Final Table war wohl Dave Ulliott, dieser schied aber als Dritter aus. Für seinen Sieg erhält Katchalov die stolze Summe von 2.482.605 $.[2]

Quellen

  1. Turnier auf worldpokertour.com
  2. Profil auf worldpokertour.com