Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

News:Shawn Sheikhan droht Abschiebung

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sheikhan 2006

„Wir wollen ihn nicht in den Vereinigten Staaten sehen“, sagte die Sprecherin des US-amerikanischen Immigrationsbüros (ICE). „ICE untersucht derzeit Missbrauchsfälle, die von Ausländern begangen wurden“, sagte sie in einer früheren E-Mail. Der iranischstämmige professionelle Pokerspieler Shawn Sheikhan wurde 1995 zu neun Monaten Haft und fünf Jahren Bewährung verurteilt, da ihm sexuelle Belästigung an einer Minderjährigen nachgewiesen werden konnte.

Er wurde am 30. August 2007 in seinem Haus in Las Vegas festgenommen, wo Sheikhan mit seiner einheimischen Ehefrau und seiner neunjährigen Tochter lebt. Er verbrachte eine Woche in Untersuchungshaft in Los Angeles, bevor er nach Zahlung von 10.000 $ Kaution entlassen wurde.[1]

Quellen

  1. Bericht auf lasvegasvegas.com