Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Nikolai Senninger

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland
Nikolai Senninger

User.png
Persönliches
Wohnort: Bregenz
Spitzname: Tonimonntana

Nikolai Senninger (*1989) ist ein deutscher Pokerspieler.

Er erreichte bei der LAPT einen Final Table und war bei der EPT London 2009 bereits nach zwei Tagen Chipleader und schaffte es auch dort unter die letzten Acht.

In London konnte er für die Finaltisch-Teilnahme rund 450.000 US-Dollar einstreichen. Dabei musste Senninger lediglich Peter Eastgate und Aaron Gustavson Vortritt gewähren.

Online spielt er unter dem Nicknamen Tonimonntana, vor allem PLO-Cash Games. Nach seinem London-Erfolg nun bis zu Blinds von 25$/50$. Bei Online-MTTs waren seine größten Zahltage, als er bei einem Sunday 500 und einem Super Tuesday, jeweils Dritter wurde und jeweils rund 35.000 US-Dollar kassierte.

Hintergrund

  • Zum Zeitpunkt seines EPT-Erfolgs war er noch in der Ausbildung
  • Sein Mentor ist Ivo Donev

Weblinks