Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Nikolay Evdakov

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Russland
Nikolay Evdakov

Nikolay Evdakov.jpg
User.png
Persönliches

Nikolay Evdakov (*5. Mai 1964; † 6. Februar 2012) war ein russischer Pokerspieler.

Pokerkarriere

Bei der World Series of Poker 2008 stellte er mit zehn Cashes einen neuen Rekord für die meisten Platzierungen im Preisgeld in einem Jahr bei der WSOP auf.

Er überbot damit die acht Cashes von Phil Hellmuth, Humberto Brenes, Michael Binger, Chad Brown und Chau Giang.

Als Folge wurde er von Full Tilt Poker unter Vertrag genommen.

2009 kam er bei der World Series of Poker sechsmal ins Geld, erreichte aber erneut keinen Finaltisch, 2010 und 2011 kam er nur noch je zweimal in die Preisgeldränge.

Tod

Evdakov starb am 6. Februar 2012[1] an den Folgen von Hautkrebs.[2] Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.

Weblinks

  1. Artikel auf PokerNews.
  2. Artikel (russisch).