Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Nikolay Losev

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Russland
Nikolay Losev

User.png
Persönliches
Wohnort: Moskau
Spitzname: kolunya

Nikolay Losev (*1980) ist ein russischer professioneller Pokerspieler.

Der bis dahin völlig unbekannte Losev war in der Schlussphase des WSOP Main Event 2008 unter den Chipleadern, verlor aber nach einer heftigen Kontroverse um einen Spielzug von ihm, tiltend vollkommen die Linie und verdonkte seine Chips in kürzester Zeit.

Er gewann bei der EPT Deauville 2010 ein 1.500 €-Side-Event.

Weblinks