Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Noah Boeken

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niederlande
Noah Boeken

Noah Boeken.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Amsterdam
Spitzname: Exclusive

Noah Boeken (* 6. Januar 1981 in Amsterdam) ist niederländischer professioneller Pokerspieler mit Live-Gewinnen von 1,11 Millionen US-Dollar.

In der ersten Saison der European Poker Tour schaffte er es an zwei Final Tables. Nachdem er beim zweiten Turnier in London Sechster wurde, gewann er das EPT-Event in Kopenhagen für eine Auszahlung von 191.355 US-Dollar, nachdem er Ram Vaswani im Heads Up besiegte.

In den folgenden zwei Jahren schaffte Boeken weitere Preisgeldplatzierungen bei der EPT sowie bei der World Series of Poker.

Bei dem Hauptturnier der Master Classics of Poker des Jahres 2007, welches von Trond Eidsvig gewonnen wurde, belegte er den vierten Platz und kassierte über 200.000 US-Dollar.

Bei der WSOP 2009 schaffte er es vier Mal in the Money.

Wissenswert

  • Boeken gewann 2000 die Magic-Europameisterschaft.
  • Sein früher Poker-Mentor war Marcel Luske.
  • Seit Februar 2007 ist er im Team von PokerStars.

Weblinks