Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Owen Crowe

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanada
Owen Crowe

User.png
Persönliches
Wohnort: Halifax, Kanada
Spitzname: ocrowe

Owen Crowe (*1982) ist ein kanadischer professioneller Pokerspieler.

Mit dem Pokersport begann Crowe bereits 2005, als er mit seinem aggressiven Pokerstil für Aufsehen sorgte. Er konnte im Sommer 2006 auf PokerStars zweimal das 200 $-Rebuy-Turnier sowie die Sunday Million für sich entscheiden. Zusammen gewann er dabei über 286.000 US-Dollar.

Ein Jahr später gelang ihm ein weiterer Finaltisch bei der Sunday Million. Mit dem vierten Platz gewann er knapp 55.000 US-Dollar. 2008 gewann er das 200 $-Rebuy-Turnier erneut. Zudem hat er bereits unzählige Mal das tägliche 100 $-Rebuy-Event gewonnen. Anfang 2009 siegte er beim Super Tuesday. Auf sämtlichen Seiten gewann er knapp 1,3 Millionen US-Dollar bei Turnieren.

Seinen mit Abstand größten Liveerfolg schaffte ocrowe mit dem 15. Platz beim Main Event der World Series of Poker 2008. Er gewann dabei 436.201 $ und musste den Traum, einer der November Nine zu sein, begraben. Im Folgejahr erwischte Crowe erneut einen starken Lauf im Main Event, als er auf Rang 79 kam.

Weblinks