Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Paul Clark

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Paul Clark

Eskimo Clark.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Las Vegas, Nevada
Spitzname: Eskimo

Paul „Eskimo“ Clark (*2. Juni in New Orleans, Louisiana) ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler. Clark lebt in Las Vegas, Nevada. Nach seinem Kriegsdienst im Vietnam wurde er Pokerspieler.

Sein erstes money finish bei der World Series of Poker erreichte er 1988 in einem Omaha Hold'em-Event. 1997 und 1998 cashte er jeweils im Main Event. Bis heute hat er drei Bracelets gewonnen.

Clark spielt auch regelmäßig bei der World Poker Tour, in einem Event wurde er Zweiter. Er interessiert sich für Baseball.

Beim Razz-Turnier der WSOP 2007, welches Katja Thater gewann, kam es zu einigen gesundheitlichen Zwischenfällen mit „Eskimo“. Er musste mehrere Male vom Notarzt behandelt werden, konnte jedoch weiterspielen und letzendlich den vierten Platz belegen.

Bis heute hat er etwa 2.600.000 $ in diversen Turnieren eingenommen.

Weblinks