Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Peter Vilandos

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Peter Vilandos

User.png
Persönliches
Spitzname: Pete the Greek
Letzte Änderung: 2. Juli 2012, 08:26

Panayote „Peter“ Vilandos ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Nach mehr als einem dutzend Cashes bei der World Series of Poker, darunter ein 21. Platz im Main Event 1996 und ein Bracelet 1995, schaffte er 2009 seinen entgültigen Durchbruch.

Bei zwei Donkaments mit insgesamt über 8.500 Teilnehmern belegte er zunächst einen zweiten Rang, woraufhin er eines der Crapshots gewann und dafür insgesamt über eine Million US-Dollar kassierte. Bei der World Series of Poker 2012 gewann Vilando ein weiteres No Limit Hold'em-Turnier für knapp unter einer Million US-Dollar.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
1995 1.500 $ Pot Limit Hold'em 148.500
2009 1.500 $ No Limit Hold'em 607.256
2012 5.000 $ No Limit Hold'em 952.694

Weblinks