Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Philipp Gruissem

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland
Philipp Gruissem

User.png
Persönliches
Wohnort: Aachen
Spitzname: philbort

Philipp Gruissem ist ein deutscher Pokerspieler.

Seit Ende 2008 etablierte sich der Rheinländer in der Onlinepoker-Welt durch konstant starke Resultate.

Sein zunächst höchster Einzelverdienst gelang ihm im September 2009, beim Sonntags-Full Tilt Poker-$750K-Turnier, als er für den zweiten Rang 82.604 US-Dollar erhielt. Beim Sunday Brawl verpasste er ebenfalls den Turniersieg denkbar knapp, gewann dort als Runner Up knapp 61.000 US-Dollar.

Viele weitere starke Online-Resultate brachten philbort im Herbst 2009 die Führung in der deutschen PocketFives-Rangliste ein.

Anfang 2010 erhielt er 63.500 US-Dollar für seinen zweiten Platz bei einem Sunday 500. Darauf folgte die Finaltisch-Teilnahme beim Highroller-Event der Ultimate Bet Online Championship. Dabei verlor er im Heads Up zwar gegen Sebastian Bauer, gewann jedoch das massive Preisgeld in Höhe von 250.000 US-Dollar.

Weblinks