Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Roger Hairabedian

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frankreich
Roger Hairabedian

User.png
Persönliches
Wohnort: Marrakesch, Marokko
Letzte Änderung: 26. September 2012, 14:17

Roger Hairabedian (*19. September 1955) ist ein ehemaliger französischer Judoka und aktuell Pokerspieler.

Leben

Hairabedian war von 1975 bis 1982 im französischen Judokader, wurde 1981 Europameister und beendete seine Karriere auf Grund einer Knieverletzung.

Pokerkarriere

Hairabedian begann mit 30 Jahren Poker zu spielen, die ersten dokumentierten Turnier-Cashes erreichte er bereits 1999. Seinen größten Erfolg erzielte er 2008, als er bei einem Pariser Turnier mit einem Buy In von 10.000 € triumphieren konnte und dafür über 419.000 € (brutto) gewann.

Beim EPT-Finale in Monaco wurde er 2009 17., ein Jahr später erreichte er sogar den Finaltisch und wurde Siebter. Bei der World Series of Poker Europe 2011 im heimischen Cannes wurde er in einem Mixed No Limit Hold'em-Event Dritter. Im darauffolgenden Jahr kam er an den Finaltisch des dritten Turniers, einem Pot Limit Omaha-Bewerb, welchen er in der Folge vor dem Finnen Ville Mattila und dem Grinder Michael Mizrachi gewinnen konnte.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2012E 5.300 € Pot Limit Omaha 186.322
(142.590 €)

Weblinks