Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Roger Moore

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Roger Moore

User.png
Persönliches
Wohnort: Eastman, Georgia

Roger Moore († 22. Oktober 2011) war ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Morre wuchs als Sohn eines Farmes auf. Nach acht Jahren beendete er seine Schullaufbahn und trat dem Militär bei. Recht schnell fand er seinen Spaß beim Pokerspiel und zog 1968 nach Las Vegas.

Moore konnte seit seiner ersten Teilnahme bei der World Series of Poker 1974 ein Bracelet gewinnen. 1986 wurde er im Main Event Sechster. 1997 wurde er in die Hall of Fame aufgenommen.

Moore betrieb einen Golfkurs in seiner Heimatstadt Eastman in Georgia. Außerdem hatte er zwei Kinder.

Weblinks