Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Ronny Kaiser

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweiz
Ronny Kaiser

User.png
Persönliches
Wohnort: Bern, Schweiz

Ronny Kaiser ist ein schweizer Pokerspieler.

Im Herbst 2009 gelangen ihm zwei nennenswerte Erfolge bei österreichischen Pokerevents. Er holte sich zunächst den Sieg eines Nebenturnieres der CAPT-Veranstaltung in Graz für 23.580 Euro. Sechs Wochen später gelangte Kaiser an den Finaltisch der Poker-EM in Baden. Das Event sicherte sich Martin Kabrhel, der Schweizer selbst schloss das Event auf dem fünften Rang ab und kassierte knapp 51.000 Euro.

Anfang 2010 drang er tief ins Hauptturnier der Aussie Millions vor. Von 746 Teilnehmern kam er auf den 34. Rang.

Auf PokerStars spielt er unter dem Nicknamen „1-ronnyr3“ und konnte dabei im März 2010 für knapp 40.000 US-Dollar den fünften Rang eines Sunday Warm-Up erreichen. Etwas mehr als eine Woche später siegte Kaiser beim Super Tuesday und kassierte 81.941 US-Dollar.

Im April kam er beim Sieg des Marco Liesy der Salzburger CAPT auf den dritten Platz und schaffte es eine Woche später zunächst einmal im Preisgeld der EPT Sanremo 2010 zu landen. Am Vorschlusstag erwischte es ihn mit AQ gegen A10 in seiner finalen Hand und erreichte dabei den 20. Rang im Turnier.

Als erster Schweizer überhaupt gelang Kaiser der Gewinn eines Events der European Poker Tour, nämlich die EPT in Talinn 2011 für 275.000 €.

In der 9.Staffel von German High Rollers hat er ca. 150k Euro verloren. Auch in der 12. Staffel war er nicht im Plus: über 95k Euro Verlust.

Weblinks