Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Ryan Daut

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Ryan Daut

User.png
Persönliches
Wohnort: Basking Ridge, New Jersey
Spitzname: daut44, daut99
Zum Video
WPT-Interview mit Kimberly Lansing.

Ryan Daut (* 18. April 1984) ist ein US-amerikanischer Pokerspieler aus New Jersey.

Daut begann als Cash Game-Spieler im Internet Poker zu spielen. Nachdem er jedoch ein Qualifikationsturnier zum Caribbean Poker Adventure 2007 gewann sollte sich dies ändern.

Er gewann Anfang 2007 das Turnier und über 1,5 Millionen US-Dollar. Am Finaltisch ließ er unter anderem Scott Clements, Jonathan Little und Robert Mizrachi hinter sich. Im Heads Up bezwang er Isaac Haxton und machte sich in den Pokerkreisen einen Namen.

Ende 2007 erreichte er wieder einen Final Table der World Poker Tour. Daut musste jedoch als Erster gehen; das Turnier wurde von Eugene Katchalov gewonnen.

Auf PokerStars konnte er bereits das 5.200-$-Turnier sowie 100.000 US-Dollar gewinnen. Er spielt online bis zu 24 Tische

Bis dato hat Ryan 1.775.000 $ durch offizielle Pokerturniere verdient.

Wissenswertes

  • Er war Mitglied von Cardrunners.com
  • Daut schafft es den Zauberwürfel in unter zwei Minuten zu lösen.

Weblinks