Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Setzverhalten

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Setzverhalten ist Teil des Spielverhaltens und kennzeichnet beim Kartenspiel Poker, auf welche Art und Weise ein Spieler seine Einsätze bringt.

Aggressivität

Initiative ergreifen und (normalerweise hohe) Einsätze bringen:

  • Bet – einen Einsatz bringen
  • Raise – erhöhen, den vorgelegten Einsatz noch übersteigen
  • Reraise
  • All In – seinen gesamten Stack setzen (als Bet, Raise oder Reraise)

Passivität

  • checken, callen oder nur geringe Einsätze bringen
  • Call – den von einem anderen Spieler vorgelegten Einsatz bringen
  • Check – abwarten, die Aktion an den nächsten Spieler weitergeben
  • Fold – aussteigen, passen