Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Super Bowl of Poker

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amarillo Slim's Super Bowl of Poker (SBOP) (auch Superbowl of Poker) war in den 1980ern neben der World Series of Poker die zweitwichtigste Pokerturnierserie. Im Unterschied zur WSOP traten beim Superbowl fast ausschließlich professionelle Spieler an.

Gewinner

Jahr Gewinner Preisgeld (in $) Teilnehmer
1979 George Huber 150.000 30
1980 Gabe Kaplan 190.000 25
1981 Junior Whited 130.000 26
1982 Ed Stevens 195.000 51
1983 Hans Lund 275.000 50
1984 Stu Ungar 275.000 50
1985 Mickey Appleman 205.000 41
1986 Billy Walter 175.000 52
1987 Jack Keller 220.000 44
1988 Stu Ungar 210.000 42
1989 Stu Ungar 205.000 41
1990 T.J. Cloutier 240.000 48
1991 Jack Keller 52.250 12

Weblinks