Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Thang Luu

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Thang Luu

Thang Luu.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Las Vegas, Nevada

Thang „Bonecrusher“ Luu ist ein US-amerikanischer Pokerspieler.

Bei der WSOP 2008 konnte er das sechste Turnier für sich entscheiden, nachdem er 2007 bereits Zweiter in jenem Event wurde.

WSOP 2009 — Sieg und Versagen

2009 wiederholte er seinen Sieg und gewann erneut das Omaha High/Low-Turnier mit einem Buy in von 1.500 $.

Im selben Jahr sorgte er für einen riesigen Skandal in einem Cash Game am Rande der WSOP im Casino des Rio. Als ein Dealer seine Karten verschieben wollte, schlug er ihm so kräftig auf die Hand, dass er ihm einen komplizierten Handbruch zufügte. Luu wurde umgehend von Sicherheitsleuten der Polizei übergeben und in U-Haft gesteckt.

Daraufin erhielt eine einmalige Sperre von der World Series of Poker, womit seine WSOP-Karriere beendet sein dürfte.

Braclets

Jahr Turnier Preis ($)
2008 1.500 $ Limit Omaha High/Low 243.342
2009 1.500 $ Limit Omaha High/Low 263.190

Weblinks