Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Timothy West

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Tim West

User.png
Persönliches
Wohnort: Los Angeles, Kalifornien
Spitzname: Tmay420

Timothy (Tim) West (*1987) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

Er ist in einer Clique mit Adam „Roothlus“ Levy, ‎Justin „Looshle“ Pechie, J.C. „PrtyPsux“ Alvarado und Jared „TheWacoKidd“ Hamby.

Onlinepoker

West wurde hauptsächlich als Onlinepokerspieler bekannt, hat aber auch diverse Liveerfolge vorzuweisen.

Online cashte er seit Anfang 2006 für über 3,6 Millionen US-Dollar. Dabei alleine für zwei Millionen auf PokerStars, wo er sich „Tmay420“ nennt. Auf den anderen Seiten lautet sein Nicknamen mit kleinen Variationen gleich.

Sein größter Onlinecash datiert von der Full Tilt Online Poker Series VIII. Dabei kassierte er 83.827 $ für den vierten Rang beim 322 $-Mittwochs-Rebuy-Event. Zudem hat er auf PokerStars schon zwei zweite Plätze beim Super Tuesday erreicht sowie den Sunday Second Chance gewonnen.

Live-Erfolge

Im Dezember 2006 gewann er bei einem $5K-NLHE-Nebenturnier der WPT-Five Diamond-Series im Bellagio für den zweiten Platz hinter David Daneshgar 181.000 $.

Beimm Celebrity-Einladungsturnier der World Poker Tour bei den L.A. Poker Classics 2007 wurde er Dritter und bekam dafür 20.000 $.

Nachdem er bei der World Series of Poker 2007 zweimal ins Geld kam, das Main Event der Aussie Millions 2008 im Geld abschloss und außerdem einen 12. Platz bei einem weiteren WPT-Turnier erreichte, machte er bei der WSOP 2008 auf sich aufmerksam.

Dort kam er viermal ins Geld, wobei er zwei Finaltische verbuchen konnte (darunter beim 11. Turnier). Er cashte bei den Main Events in Las Vegas sowie bei der WSOPE in London und konnte insgesamt rund 220.000 $ einsammeln.

Aktuell liegen seine Live-Einnahmen bei knapp 875.000 US-Dollar.

Weblinks