Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Tisch

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tische sind vor allem in Spielbanken üblich, um das Kartenspiel Poker zu spielen. Es sind spezielle Tische mit einer Spielfläche aus Stoff. Ein Tisch ist meist für zehn Spieler und einen Dealer ausgelegt.

Maße und Material

Ein Pokertisch ist meistens nur so groß, dass alle zehn oder elf Personen relativ nah aneinander am Tisch sitzen können. Der Tisch hat eine ovale Form.

Die Spielfläche des Pokertisches ist üblicherweise, vor allem im professionellen Bereich, mit Friese überzogen. Im Hobby- und Privatbereich wird aus Kostengründen oft Filz verwendet. Die Spielfläche wird teilweise durch bestimmte Linien in Bereiche eingeteilt, um das Spielgeschehen übersichtlicher zu machen. Im professionellen Bereich, in Spielbanken und vor allem bei Fernseübetragungen gibt es solche Hilfen nicht, es sind oft die Logos des Kasinos, der Fernsehsendung oder der Sponsoren aufgedruckt. Die Spielfläche wird meistens von einer gepolsterten oder aus poliertem Holz gefertigten Armauflage umrandet.

Kameras

Hauptartikel: Hole Cam