Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Viktor Blom

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweden
Viktor Blom

User.png
Persönliches
Wohnort: Götheborg, Schweden
Letzte Änderung: 24. September 2012, 13:05

Viktor Blom (*1990) ist ein schwedischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

Onlinepoker

Zunächst spielte er alias „Blom90“ und crashte in die Online-Cash Game-Welt mit einem Lauf der seines Gleichen sucht. Innerhalb von drei Wochen machte Viktor Blom im Herbst 2009 aus wenigen tausend US-Dollar knapp 1,4 Millionen. Jedoch wurde er später nicht mehr unter diesem Screennamen an den Tischen gesehen.

Blom war der Online-Hero Isildur1 auf Full Tilt Poker. Mittlerweile pokert er als Vertragsspieler auf PokerStars.

Dieser machte durch degenerierte Up- und Downswings, die teilweise mehrere Millionen Dollar betrugen, seit Ende 2009 auf sich aufmerksam. Zudem wurde Viktor Blom der PokerStars-Account „grolongo“ zugerechnet.

Ende 2010 wurde ihm der Accountname Isildur1 auch auf Pokerstars gegeben, Blom von der Seite unter Vertrag genommen und bei der PCA 2011 das Geheimnis um sein Online-Leben entgültig gelüftet.

Im Mai 2013 konnte Isildur1 das Hauptturnier der Spring Championship of Online Poker (SCOOP) vor Noah Boeken gewinnen. Sein Preisgeld betrug dabei 1.096.200 $.

Livepoker

Blom spielt seit Mitte 2009 regelmäßig bei größeren europäischen Turnieren mit.

Beim Main Event der World Series of Poker Europe 2010 ging er in den dritten Spieltag unter den finalen 66 Spielern als Chipleader ins Rennen. Jedoch war für Blom auf dem 16. Platz Endstation, für den er bei seiner ersten Live-Preisgeldplatzierung 33.285 britische Pfund erhielt.

Im Jahr 2012 sollten sich für Blom die ersten größeren Live-Erfolge einstellen. Bereits Anfang Januar gewann er ein 100.000 $ Super High Roller-Event auf den Bahamas, bei der WSOP wurde er beim Poker Player's Championship 14.

Bis dato hat Blom etwa 1.500.000 $ (brutto) in Turnieren eingenommen.

Weblinks