Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

WPT World Championship 2009

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Five Star World Poker Classic
Teil der World Poker Tour
Bellagio Kuppel.JPG
Datum 31. März – 25. April 2009
Variante No Limit Hold'em
Struktur
Buy In 500 $ – 25.000 $
Geschichte
← Vorgänger: WPT World Championship 2008
→ Nachfolger: WPT World Championship 2010

Vor dem 25.000 $-Hauptturnier, der WPT World Championship 2009, fanden zahlreiche No Limit Hold'em-Turniere mit ebenfalls hohen Buy ins statt. Die Gewinner erhielten neben dem Preisgeld auch einen kostenlosen Sitz für das Hauptturnier. Unter den Gewinnern der sogenannten preliminary events waren einige bekannte Spieler vertreten.

Cody Slaubaugh sicherte sich nicht nur ein Vorturnier als auch einen Runner-up sondern auch ein weiteres Super-Satellite für ein Preisgeld von insgesamt über 140.000 US-Dollar.


Buy in Teilnehmer Gewinner Preisgeld in ($)
500 $ 177 Jonathan Little 27.470
5.000 $ 37 Lee Markholt 65.000
5.000 $ 82 Praz Bansi 133.380
5.000 $ 134 Matt Brady 152.755
Das Bellagio-Casino.

25.000 $ World Poker Tour Championship 2009

World Poker Tour Championship 2009
Teil der World Poker Tour
Datum 18. – 25. April 2009
Variante No Limit Hold'em
Struktur
Buy In 25.000 $
Teilnehmer 337
Geldplatzierungen 50 (14,84 %)

Auch beim gr0ßen Saisonabschluss war die Wirtschaftskrise wohl der Auslöser für einen weiteren Rückgang der Teilnehmerzahlen bei der WPT-Championship. So waren in diesem Jahr lediglich 337 Spieler bereit, die enorme Summe von 25.000 auf den Tisch zu legen. Ím Vorjahr traten noch 545 Spieler an, wobei damals Gus Hansen knapp an David Chiu am Titelgewinn scheiterte.

Unter den finalen Spielern, die dann mit den Top-50 in the money kamen, war auch Boris Becker vertreten, welcher für den 40. Rang mit 40.855 entlohnt wurde.

Die letzten zehn Spieler wurden am Vorschlusstag mit folgender Sitzreihenfolge zusammengefügt und spielten den 6-max-Finaltisch aus:

Bei Blinds von 30.000/60.000 und einem Ante welches bei 5.000 lag.

Final Table der WPT Championship 2009

Platzierung Spieler Preisgeld in ($)
1. Yevgeniy Timoshenko 2.149.960
2. Ran Azor 1.446.265
3. Bertrand Grospellier 776.245
4. Christian Harder 571.965
5. Shannon Shorr 408.550
6. Scotty Nguyen 285.985

Weblinks