Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

World Series of Poker Europe 2010

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Series of Poker Europe 2010
Teil der World Series of Poker Europe
The Casino At The Empire.jpg
Datum 14. September - 28. September 2010
Ort London
Variante verschiedene
Geschichte
← Vorgänger: World Series of Poker Europe 2009
→ Nachfolger: World Series of Poker Europe 2011

Die World Series of Poker Europe 2010 wurde in ihrer vierten Ausgabe vom 14. bis zum 28. September in London ausgetragen.

Erstmals gab es in London ein Special-Event im Heads Up, zudem wurde ein Hold'em Six Handed-Turnier gegen das Mixed-Turnier des Vorjahres getauscht.

J.P. Kelly hatte nicht nur die Chance sein Vorjahresbracelet zu verteidigen, sondern hätte mit einem Sieg auch der jüngste Spieler mit drei Armbändern sein und somit Phil Ivey ablösen können. Dies verpasste er allerdings, da er ohne Cash blieb.

Turnierplan

# buy in (in £) Variante Teilnehmer Gewinner Preisgeld (in £) Zweiter
1 2.500 No Limit Texas Hold'em (Shorthanded) 244 Phil Laak 170.802 Andrew Pantling
2 5.000 Pot Limit Omaha 120 Jeff Lisandro 159.000 Joe Serock
3 1.000 No Limit Texas Hold'em 582 Scott Shelley 133.857 John Paul Kelly
4 10.000 No Limit Texas Hold'em (Heads Up) 103 Gus Hansen 288.409 Jim Collopy
5 10.000 No Limit Texas Hold'em (Main Event) 346 James Bord 830.401 Fabrizio Baldassari

Ergebnisse des Main Events

Platzierung Spieler Preisgeld (in Pfund Sterling)
1. James Bord 830.401
2. Fabrizio Baldassari 513.049
3. Ronald Lee 376.829
4. Roland De Wolfe 278.945
5. Nicolas Levi 208.119
6. Daniel Steinberg 156.530
7. Dan Fleyshman 118.643
8. Brian Powell 90.617
9. Marc Inizan 69.754

Siehe auch