Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Wrap

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Wrap (sprich: [ræp], kurz für wraparound ist beim Omaha ein besonders kraftvoller, Equity-reicher Straightdraw, der mehr Outs hat als ein normaler Open Ended Straight Draw.

Beispiel

Bei der Starthand 6 7 10 J und einem Flop 2 8 9 sind alle im Umlauf befindlichen Fünfen, Sechsen, Siebnen, Zehnen, Buben und Damen Outs für die Straight, also 20.