Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Wynn

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Wynn

Das Wynn ist ein Casino und Hotel am Strip in Las Vegas. Finanziert und gebaut wurde es vom Immobilienhai Steve Wynn.

Eröffnet wurde es am 28. April 2005, dem Geburtstag von Wynns Frau. Bis zu diesem Zeitpunkt war es mit Kosten von etwa 2,7 Milliarden US-Dollar das teuerste Hotel. Inzwischen wurde dieser Preis aber mehrmals übertroffen. Die Bauzeit des Wynns betrug etwa drei Jahre, die Planungen liefen schon zwei Jahre zuvor.

Zwar hat das Wynn mit 2.716 Zimmern deutlich weniger als die lokale Konkurrenz, die teilweise bis zu 5.000 Zimmer aufzubieten hat, dafür wurde schon von Anfang an die Priorität auf Luxus gesetzt. Die größten Zimmer haben eine Größe von 650 m²; zudem besitzt das Hotel buchbare Luxuskarossen.

Eine weitere Superlative setzt das Wynn in Sachen Höhe. Mit 50 Stockwerken ist es das höchste Hotel in ganz Las Vegas. Die Spielbank umfasst ein Feld von 10.200 m². Zudem gibt es einen 12.000 m² großen See, dutzende Geschäfte, Restaurants und Bars und zwei Hochzeitskapellen.

Außerdem gibt es einen eigenen vollständigen Golfplatz.

Wynn Poker Classic

Jährlich im Früjahr werden im internen Casino die Wynn Poker Classic-Turnierserie ausgetragen. Das Hauptturnier hatte ein Buy in von 10.000 US-Dollar, wobei 2010 wurde das Startgeld auf 5.000 $ gesenkt wurde, um den sinkenden Teilnehmerzahlen entgegen zu wirken.

Zudem finden noch mehrere kleinere Turniere im Vorfeld statt.

Jahr Teilnehmer Gewinner Preisgeld für 1.
2007 198 Zachary Hyman 729.033
2008 183 Chris Moore 692.286
2009 104 Keith Ferrera 275.000
2010 242 Brandon Cantu 363.844