Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Wynn Classic 2008

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wynn Classic 2008 – Main Event
Alleinstehende Veranstaltung
Datum 16. – 19. März 2008
Ort Las Vegas
Variante No Limit Hold'em
Struktur
Buy In 10.200 $
Teilnehmer 183
Geldplatzierungen 18 (9,84 %)
 Genaue Ergebnisse 
Sieger-Preisgeld 692.286 $

Die Wynn Classic 2008 fanden vom 26. Februar bis zum 19. März 2008 im Wynn in Las Vegas statt.

Main Event

Das Main Event stellte das abschließende Turnier dar. Es wurde in der Variante No Limit Hold'em ausgetragen, das buy in lag bei 10.000+200 $. Für den Gewinner des Hauptturniers wurden annähernd 700.000 $ vorgesehen. Insgesamt hatten sich 183 Spieler registriert.

Einige bekannte Namen konnten eine gute Performance abliefern, jedoch nicht an den Finaltisch gelangen: David Singer, Allen Kessler, Mike Matusow, Jonathan Little und James Mackey spielten sich unter die letzten drei Tische, jedoch nicht an den Finaltisch.

Final Table

Die startenden Spieler am Finaltisch waren – mit dem Chipleader beginnend: Ryan Young (Braceletgewinner 2007), Larry Wright, Chris Moore, Ricky Chow, Ardavan Yazdi, Blake Cahail, Eugene Todd, Alemu Tesema und Jace Markgraf.

# Spieler Preisgeld ($)
1 Chris Moore 692.286
2 Ryan Young 355.020
3 Blake Cahail 177.510
4 Ardavan Yazdi 95.855
5 Jace Markgraf 71.004
6 Larry Wright 53.253
7 Ricky Chow 44.378
8 Alemu Tesema 35.502
9 Eugene Todd 31.952

Weblinks